• VERSANDKOSTENFREI AB CHF 39.90 WARENWERT
  • SCHWEIZER FACHHANDEL SEIT 2017
  • BESTELLEN OHNE REGISTRIERUNG
  • BLITZVERSAND AM SELBEN TAG BIS 17 UHR BESTELLEINGANG
  • VERSANDKOSTENFREI AB CHF 39.90 WARENWERT
  • SCHWEIZER FACHHANDEL SEIT 2017
  • BESTELLEN OHNE REGISTRIERUNG
  • BLITZVERSAND AM SELBEN TAG BIS 17 UHR BESTELLEINGANG

2014 wurde Heisenberg Aroma als «Daddy of all Vapes» von Vampire Vape geschaffen.

Heisenberg enthält eine starke Anis-Menthol-Note, die beim Einatmen dominiert.

CHF 14.90 exklusive Versand.

DIY

CHF 14.90

Auf Lager

CHF 14.90

Auf Lager

CHF 14.90

Auf Lager

CHF 14.90

Auf Lager

CHF 14.90

Auf Lager

CHF 14.90

Auf Lager

CHF 14.90

Auf Lager

CHF 14.90

Auf Lager

CHF 14.90

Auf Lager

Liquids selber mischen

Das Liquid selber zu mischen, bringt viele Vorteile. Fixfertige Liquids und Shortfills sind teuer in der Anschaffung, Selbstmischer haben massive Preisvorteile. Um ein Liquid zu mischen, wird ein Basisliquid und Aroma benötigt. Soll das Liquid mit Nikotin sein, werden Nikotinshots beigemischt. Im DIY Bereich sind eine grosse Anzahl an unterschiedlichen Utensilien für Selbstmischer zum Kaufen im Angebot.

Ein Basisliquid ist ein normales nikotinfreies Liquid ohne Nikotin. Grundsätzlich ist eine Basis pur geeignet fürs Dampfen. Die Bestandteile einer Basis sind Propylenglycol und pflanzliches Glyzerin. Diese zwei Grundstoffe sind auch separat erhältlich.

Ein Aromakonzentrat wird dem Basisliquid beigemischt, damit wird die gewünschte Geschmacksrichtung erzielt. Im Bereich der E-Zigaretten gibt es Produzenten, welche sich auf Aromen für Liquids spezialisiert haben. Viele Lebensmittelaromen sind ebenso verwendbar. Viele Aromen für Liquids erfüllen die Standards für die Verwendung in Lebensmitteln.

Nikotinshots werden mit einem maximalen Nikotingehalt von 20 mg/ml im Fachhandel verkauft. Details werden von der TPD 2 Richtlinie geregelt, welche höhere Nikotindosierungen verbietet. Es gibt normale Nikotinshots und Nikotinsalz. Liquids mit Nikotinsalz sind verträglicher, auch bei höheren Nikotinkonzentrationen. Einem Umsteiger vom Rauchen wird empfohlen, beide Varianten des Nikotins auszuprobieren.

Wenn ein Liquid selber gemischt wird, ist Hygiene wichtig. Nach dem Zusammenmischen der einzelnen Komponenten ist eine Reifezeit notwendig, hierdurch vervollständigt sich der Geschmack des Liquids.