• VERSANDKOSTENFREI AB CHF 39.90 WARENWERT
  • SCHWEIZER FACHHANDEL SEIT 2017
  • VERKAUF AB 18 JAHREN
  • BLITZVERSAND AM SELBEN TAG
  • OHNE KLEINMENGENZUSCHLAG
  • VERSANDKOSTENFREI AB CHF 39.90 WARENWERT
  • SCHWEIZER FACHHANDEL SEIT 2017
  • VERKAUF AB 18 JAHREN
  • BLITZVERSAND AM SELBEN TAG
  • OHNE KLEINMENGENZUSCHLAG

Das elegante Nautilus GT Kit besticht mit seinem Design und einem hervorragenden Geschmack.

Dank des modernen Chips erreicht der Glint Mod bis zu 75 Watt Spitzenleistung.

CHF 80.90 inklusive Versand.

Die beste E-Zigarette finden

Sie sind Raucher oder Raucherin und beabsichtigen vom Rauchen auf das Dampfen umzusteigen? Gerne unterstützen wir Sie mit diesem Ratgeber und zeigen Ihnen auf, was es beim Dampfen zu beachten gibt.

Die hier vorgestellten E-Zigaretten sind zu empfehlen. Jedes Modell bietet einen Mehrwert, bestimmte Vorzüge und Eigenschaften.

Einsteigerset

Profiset

Beratung

Einem blutigen Anfänger wird ein Einsteigerset empfohlen. Einsteigersets sind simpel und unkompliziert in der Bedienung. Oftmals ist lediglich ein Drucktaster vorhanden. Komplizierte Einstellungen sind bei vielen Modellen keine notwendig.

Einem fortgeschrittenen Dampfer wird ein Profiset empfohlen, welches eine deutlich höhere Leistung aufweist als ein Einsteigerset. Die Leistung eines Sets für Fortgeschrittene ist variabel und lässt sich individuell steuern.

Für eine persönliche Beratung und Empfehlung zur E-Zigarette wird ein Besuch bei Ihrem E-Zigarettenfachgeschäft angeraten. Mit einer fachgerechten und kompetenten Beratung werden Sie die beste E-Zigarette, innerhalb einer erlesenen Auswahl finden.

MTL und DL

Es gibt E-Zigaretten welche für MTL ausgelegt sind und solche für DL. Die Geräte unterscheiden sich nach der Variante, für welche sie entwickelt sind.

MTL bedeutet «Mouth to lung». Der Dampf wird zuerst in die Mundhöhle inhaliert und anschliessend in die Lunge. Dies ist dieselbe Art, wie eine normale Tabakzigarette geraucht wird. Eine E-Zigarette für MTL hat in der Regel ein schmales Mundstück. Der Zugwiderstand ist variabel einstellbar und die Wattleistung ist im tiefen zweistelligen Bereich.

DL bedeutet «Direct Lung». Der Dampf wird direkt in die Lunge inhaliert, ohne Zwischenstopp in der Mundhöhle. Ein typisches DL Gerät hat ein breites Mundstück. Der Zugwiderstand ist kaum vorhanden, am besten ist kein Zugwiderstand erkennbar. Die Wattleistung ist im hohen zweistelligen, oder dreistelligen Bereich. Aufgrund der hohen Leistung beim DL Dampfen, kommen niederohmige Verdampferköpfe im Sub-Ohm Bereich zum Einsatz.

MTL DL

Den passenden Akkuträger wählen

Es ist ärgerlich, wenn unterwegs die E-Zigarette aufgrund leeren Akkus ihren Dienst verweigert. Lademöglichkeiten sind nicht immer vorhanden. Deshalb ist es wichtig, den passenden Akkuträger zu wählen.

Der Akkuträger muss genügend gross dimensioniert sein, dass genügend Strom vom Akku zur Verfügung steht. Akkuträger mit zwei oder drei Akkuzellen sind gross und unhandlich. Beim Akkuträger gilt es das Dampfverhalten zu berücksichtigen und ob MTL oder DL gedampft wird. Zudem ist zu beachten, ob eine Lademöglichkeit vorhanden ist, oder nicht.

Eine superkleine E-Zigarette ist was Wunderbares, wenn der Akku ständig leerläuft, ist ein grösseres Modell besser geeignet.

Die Wahl des Verdampfers

Ein Verdampfer hat die Aufgabe, das Liquid im Tank zu vernebeln. Bei der Wahl des Verdampfers gilt es zu berücksichtigen, ob MTL oder DL gedampft wird. Es gibt Fertigcoiler und Selbstwickler. Beim Selbstwickelverdampfer ist Fingerfertigkeit und Erfahrung nötig, um bei diesem den Coil zu bauen. Ein Fertigcoiler ist simpel und unkompliziert im Handling.

Akkuträger und Verdampfer in beliebigen Kombinationen

Dank genormter Anschlüsse, passen Akkuträger und Verdampfer in beliebigen Kombinationen zusammen. Beim Akkuträger ist zu berücksichtigen, dass nicht jedes Modell Sub-Ohm beherrscht. Dies ist bei der Wahl des Verdampfers ebenso zu beachten. Dasselbe gilt für Temperatur Control, da dies nicht jeder Akkuträger unterstützt. Trotz genormter Anschlüsse ist nie gewährleistet, dass bei Einzelkomponenten eine Kompatibilität zu 100% besteht. Es gibt Akkuträger, welche Verdampfer bis maximal 22 mm Durchmesser aufnehmen.

Der Akku ist sicherheitsrelevant

Der Akku im Akkuträger ist wichtig und sicherheitsrelevant. Bei E-Zigaretten und Akkuträger mit separaten Akkuzellen sind geeignete, hochstromfähige Akkus einzusetzen. Ein schwacher Akku stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar, niemals ungeeignete Akkus benutzen.

Akkus 18650

Gutes Liquid

Ein gutes Liquid ist die Voraussetzung, für erfolgreiches Dampfen. Wählen Sie den Geschmack Ihrer Wahl und die bevorzugte Marke. Für Sub-Ohm wird ein Liquid mit mehr VG als PG empfohlen. Innerhalb von Europa werden gemäss der TPD 2 Richtlinie Liquids produziert. Diese Produkte sind von einwandfreier Qualität und eignen sich für die elektrische Zigarette. In Tests sind Liquids aus dem ostasiatischen Raum mit schlechten Werten aufgefallen. Grosse und bekannte Hersteller aus dem ostasiatischen Raum sind hiervon nicht betroffen, solche Produkte sind bedenkenlos. Abgeraten wird von Produkten unbekannter Marken und solche von zweifelhafter Herkunft. Insbesondere wird von billiger Ware abgeraten. Produktfälschungen werden oftmals extrem günstig angeboten.

Sennenquöll Originals - Shortfill 50 ml

Sennenquöll Glacier Water und Chef’s Edition - Shortfill 50 ml

Crossbow Vapor by StattQualm - Shortfill 100 ml