• VERSANDKOSTENFREI AB CHF 39.90 WARENWERT
  • SCHWEIZER FACHHANDEL SEIT 2017
  • VERKAUF AB 18 JAHREN
  • BLITZVERSAND AM SELBEN TAG
  • OHNE KLEINMENGENZUSCHLAG
  • VERSANDKOSTENFREI AB CHF 39.90 WARENWERT
  • SCHWEIZER FACHHANDEL SEIT 2017
  • VERKAUF AB 18 JAHREN
  • BLITZVERSAND AM SELBEN TAG
  • OHNE KLEINMENGENZUSCHLAG
Verdampferkoepfe

Verdampferköpfe

Ersatz Verdampferköpfe

Alle modernen E-Zigaretten benötigen einen Verdampferkopf. Im Verdampferkopf befindet sich ein Coil, eine Heizspule oder ein Mesh Sieb. Der Verdampferkopf sitzt innerhalb des Verdampfers. Das Liquid gelangt in den Verdampferkopf und dort wird dieses vernebelt. Da ein Verdampferkopf permanent hohen thermischen Belastungen ausgesetzt ist, gelten Verdampferköpfe als Verschleissteile.

Es gibt keine generelle Richtlinie, wann ein Verdampferkopf zu ersetzen ist. In der Praxis ist ein Einsatz von ein paar Tagen bis hin zu mehreren Monaten möglich. Spätestens wenn das Dampfvolumen spürbar nachlässt oder der gewohnte Geschmack des Liquids sich verändert, wird ein neuer Verdampferkopf empfohlen.

Es wird empfohlen, stets ein paar Verdampferköpfe als Ersatz bereitzuhaben. Es gibt keine einheitlichen Standards in der Bauart der Verdampferköpfe. Die Köpfe unterscheiden sich stark in technischer und mechanischer Hinsicht. Es sind unbedingt kompatible Verdampferköpfe zu benutzen, die Spezifikationen sind zusätzlich zu beachten.

Eine RBA Base ist eine spezielle Einheit. Mit einer RBA Base wird ein Fertigcoiler in ein Selbstwickler umgewandelt. Die RBA Base enthält keine Wicklung eingebaut, diese ist mithilfe von Draht und Watte selbst zu erstellen. Es gibt RBA Einheiten, welche für einzelne oder mehrere Wicklungen ausgelegt sind. Die Wicklung in der RBA Base ist beliebig ersetzbar. Ein RBA Verdampfer ist als Fertigcoiler, sowie als Selbstwickelverdampfer einsetzbar.